Anders denken, anders drucken-

neueste Technik im Bürozentrum Beutelmayr Grieskirchen

Der blaue Engel ist kein himmlischer Bote, sondern ein Markenzeichen für umweltfreundliche Produkte, denn auch im Büro gibt es unsichtbaren Feinstaub oder energiefressende Geräte. Im Bürozentrum Beutelmayr in Grieskirchen setzt man auf die neueste und umweltfreundeliche Bürotechnik.


GRIESKIRCHEN Im Bereich drucken und kopieren werden in den Büros täglich mehrere hundert bis tausend Blätter für den Papierkorb produziert. Hält man sich vor Augen, dass 500 Blatt Papier 7,5 Kilogramm Holz, 130 Liter Wasser, 2,6 Kilogramm CO2 und 26,8 KWH Energie erfordert, sollte diese immense „Papierkorbproduktion" abgestellt werden. Toshiba hat mit der neuen Eco Hybrid Technologie ein einzigartiges System entwickelt, das es erlaubt ein Blatt Papier bis zu acht Mal zu bedrucken. Das bedeutet „Nachhaltigkeit im Büro, ohne auf gedrucktes Papier zu verzichten", so Michael Heidler von Toshiba.

 

Das Bürozentrum Beutelmayr hat diese Technologie erstmals in Oberösterreich präsentiert. „Wichtig ist, dass man handelt und nicht nur von Umwelt spricht", so Markus Beutelmayr, Geschäftsführer vom Bürozentrum. Unter dem Motto „Anders denken, anders drucken" werden Druckanalysen kostenfrei angeboten, um die wirtschaftliche und ökologische Auswirkung dieser neuen Technologie vor einer Anschaffung von Druckgeräten genau zu kennen. Genaue Informationen dazu bieten die Mitarbeiter im Bürozentrum Beutelmayr in Grieskirchen.


Hersteller