Notebooks von Lenovo

Lenovo DCG & PCG Product & Solution Day

Der Lenovo Product & Solution Day hat am 20. Juni 2017 stattgefunden. Wir erlauben uns eine Nachlese zu veröffentlichen.

Lenovo PCSD – Personal Computer und Smart Devices:
Dynamische Veränderung mobiler Systeme – Design – Praktisch, leistungsstark und zweckorientiert. Lenovo Workstation – Mehr Produktivität für ihre VR + AR Anwendungen. Datensicherheit eingebaut – „Persistance Technology“ im ThinkPad schützt die Daten und ist konform der neuen EU-Regelung ab 2018! Financial Engineering – Veränderungen, Chancen und Lösungen mit LFS



Lenovo Yogabook

NoteSaver & echter Stift mit echter Tinte – die neue und natürliche Art, sich Notizen zu machen
Schreibe mit dem echten Stift mit Tinte auf Papier und lasse das YOGA Book deine Notizen nahtlos digitalisieren. Du kannst deine Notizen in Sekundenschnelle bearbeiten, organisieren, zusammenführen und teilen. Über das integrierte Klemmbrett kannst du deine Dokumente anheften, um sie besser aufbewahren zu können. Dabei kannst du deinen Blick auf dem Bildschirm lassen und sehen, wie deine Notizen direkt vor deinen Augen digitalisiert werden. Du kannst auch die Anwendung Lenovo NoteSaver verwenden, um das YOGA Book als intelligenten Papierblock zu nutzen – so aufgeklappt, als würdest du ganz natürlich etwas notieren.Ab sofort wirst du deine Ideen und Inspirationen niemals mehr aus dem Blick verlieren!
 

Das ultimative Tablet mit Windows für mehr Kreativität von unterwegsMit dem Lenovo YOGA Book, einem völlig neuartigen 2-in-1-Tablet, tritt die mobile Produktivität in ein neues Zeitalter. Mit einem Stift mit echter Tinte kannst du Notizen machen oder Zeichnungen anfertigen. Die hintergrundbeleuchtete Tastatur erscheint immer nur dann, wenn du sie brauchst. Mit Windows arbeitest du in einer gewohnten Umgebung. Flach, leicht und stylish: Das YOGA Book lässt deiner Kreativität freien Lauf – jederzeit, überall.



Die Marke Lenovo besteht zwar erst seit 2004, die Unternehmensgeschichte reicht jedoch viel weiter zurück. 1984 wurde mit einem Kapital von 25.000 RMB in einem Wachhaus in China die Firma Legend Holdings ins Leben gerufen. 1988 wurde das Unternehmen in Hongkong gegründet. Daraus entstand in der Folgezeit der größte PC-Hersteller Chinas. 2004 änderte Legend Holdings seinen Namen zu Lenovo. 2005 erwarb das Unternehmen die frühere Personal Computer Division (den PC-Geschäftsbereich) von IBM, dem Unternehmen, das 1981 die PC-Branche gründete.  Heute ist Lenovo ein Computertechnologie-Unternehmen mit einem Umsatz von 30 Milliarden US-Dollar und der zweitgrößte PC-Anbieter der Welt. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 30.000 MitarbeiterInnen in mehr als 60 Ländern und hat Kunden in mehr als 160 Ländern. Lenovo gehört zu den „Fortune Global 500“-Unternehmen und hat seine Hauptniederlassungen in Peking (China) und Morrisville, North Carolina (USA). Es unterhält große Forschungszentren in Yokohama (Japan), Peking, Shanghai und Shenzhen (China) und Morrisville sowie Fertigungsanlagen in aller Welt: von Greensboro, North Carolina (USA) über Monterrey (Mexiko) bis Indien, China und Brasilien.




Lenovo

Lenovo ThinkStation P320 Tiny: Viel Leistung im 1-Liter-Gehäuse (Fr, 23 Jun 2017)
Mit der ThinkStation P320 Tiny packt Lenovo einen Core i7 und eine Quadro P600 in ein winziges Gehäuse. Neben Windows können Nutzer auch Linux als Betriebssystem verwenden.
>> mehr lesen

Nostalgie fürs Büro: Lenovo bringt Retro ThinkPad auf den Markt (Do, 22 Jun 2017)
Ende des Jahres feiert Lenovos Laptop-Serie ThinkPad Geburtstag und für das 25. Jubiläum will der Konzern ein Retro-Modell veröffentlichen. Auch wenn Chefdesigner David Hill einige Einzelheiten verraten hat, bleiben die meisten technischen Details offen.
>> mehr lesen

Motorola: Z2 Play und Gamepad-Modul angekündigt (Fr, 02 Jun 2017)
Motorola hat neben dem neuen Mittelklasse-Handy Z2 Play vier neue Module angekündigt, darunter auch ein Handy-Gamepad.
>> mehr lesen