Mit Agfeo und dem Bürozentrum Beutelmayr die bessere Wahl für Gemeinden in Österreich. Gemdat

AGFEO liefert zu jeder Telefonanlage die gratis computergestützte Telefonie Software TKSuite mit, welche ein unersetzbares Werkzeug für komfortable Telefonie ist. Oberösterreichische Gemeinden können jetzt mit AGFEO auch aus der „GemServer“ Citrix Sitzung in gewohnter Manier herauswählen. Leider ging für viele Gemeinden die komfortable Wahl per Mausklick durch den Wechsel zum GemServer, der von der Firma Gemdat betrieben wird, verloren. Die Firma Bürozentrum Beutelmayr aus Grieskirchen hat sich dieses Problems angenommen und zusammen mit einem Softwareprogrammierer nun ein Tool getestet, welches lokal auf dem Rechner installiert wird und die Wahl mit einer Funktionstaste aus den Citrix Applikationen wieder ermöglicht. Daher ist es nicht erforderlich in der Citrix Sitzung  Programminstallationen zu tätigen und somit auch die Vorgabe der Firma Gemdat erfüllt.



Das Unternehmen hat erfolgreich an einer Schulung zur Einrichtung der elements-Familie teilgenommen. Es ist ebenso befähigt, DECT Installationen (inkl. Einrichtung einer DECT Mehrzelle) korrekt zu planen, zu installieren und zu betreuen.Erweiterungskonfiguration der ES TK-Anlagenserie ISDN PTP & SIP-Trunk, Anbindung DECT IP, TK-Suite Systemintegration modularer ES-Anlagen; SIP, SIP-Trunk, Systemfunktionen, Einrichtung DECT-IP im Einzel- & Mehrzellenbetrieb, Anbindung SmartHome Zusätzlich hat er an einer Spezialschulung zum Thema Netzwerktechnik, VoIP, ASIP (AGFEO System IP) und ISDN over IP erfolgreich teilgenommen.Durch die erfolgreiche Teilnahme an der "TK Suite Professional"-Schulung ist die korrekte Einrichtung und Anpassung des TK Suite Professional Server und Clients im Netzwerk und auf den Arbeitsplatzrechnern anhand derindividuellen Kundenvorgaben gewährleistet.