Agfeo Telefonanlagen


made in Germany - erdacht, entwickelt

AGFEOs Strategie, modernste Technik, ein breites Leistungsspektrum und hochwertige Qualität zusammenzuführen hat sich bewährt. AGFEO Telekommunikation zählt heute zu den führenden Anbietern im europäischen ISDN-Markt. Innovationen und neue Technologien sind wesentliche Säulen unserer strategischen Weiterentwicklung. Moderne Kommunikationssysteme stehen für wirtschaftliche und ressourcen schonende Organisationsstrukturen. Mit unserer Ingenieurskompetenz sorgen wir dafür, dass Sie mit AGFEO Produkten immer die besten Technologien erwerben. 

Seit dem Gründerjahr 1947 entwickelt AGFEO Lösungen, die die Kommunikation besser und einfacher machen. Permanenter Wandel und hohe Innovationskraft sind das Erfolgsrezept. Moderne Produkte und Organisationsstrukturen stehen für wirtschaftliche und ressourcenschonende Lösungen. Die Kunden und ihre Bedürfnisse stehen dabei im Fokus des Handelns und sind der Ansporn, jeden Tag besser zu sein. Dieser Leitgedanke hat AGFEO- Technologie bekannt gemacht. Neben den verlässlichen Branchenlösungen entstanden und entstehen ständig neue Anwendungsmöglichkeiten.

Kommunikationstechnologie

Viele hochwertige Produkte werden auch heute noch von Hand geprüft. Dies gilt nicht nur für handgefertigte Uhren, sondern auch für kompromisslose AGFEO Kommunikations-produkte, wie hochwertige digitale Systemtelefone und Telefonanlagen.



Mit dem ST 45 IP in eine neue Welt.

Das für Büroprofis entwickelte Telefon ist jetzt auch für die VoIP-Telefonie gerüstet. Angebunden über das bestehende Netzwerk erschließen sich neue Möglichkeiten in der Kommunikationsstruktur.

 

Das Magazin FACTS, testete das neue Telefon. klicken Sie auf unten angeführten Button um weiterführende Informationen zu erhalten.



AGFEO liefert zu jeder Telefonanlage die gratis computergestützte Telefonie Software TKSuite mit, welche ein unersetzbares Werkzeug für komfortable Telefonie ist. Oberösterreichische Gemeinden können jetzt mit AGFEO auch aus der „GemServer“ Citrix Sitzung in gewohnter Manier herauswählen. Leider ging für viele Gemeinden die komfortable Wahl per Mausklick durch den Wechsel zum GemServer, der von der Firma Gemdat betrieben wird, verloren. Die Firma Bürozentrum Beutelmayr aus Grieskirchen hat sich dieses Problems angenommen und zusammen mit einem Softwareprogrammierer nun ein Tool getestet, welches lokal auf dem Rechner installiert wird und die Wahl mit einer Funktionstaste aus den Citrix Applikationen wieder ermöglicht. Daher ist es nicht erforderlich in der Citrix Sitzung  Programminstallationen zu tätigen und somit auch die Vorgabe der Firma Gemdat erfüllt.



Informationsmaterial


Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.