Toshiba Notebook

Grenzenlose Produktivität

Das Toshiba Portégé X30

Toshiba entwirft, baut und versendet jedes Business Gerät aus deren eigenen Produktionsstätte, denn nur so kann Toshiba seine legendäre Qualität beibehalten. Dank der Erfahrung im Notebook-Design von mehr als 30 Jahren ist der Portégé X30 von Toshiba mit nur 1,05kg Gewicht der ideale Begleiter.

Das Toshiba Portégé X30 ist mit nur 1,05kg und mobiler Breitbandverbindung darunter auch LTE, der ideale Begleiter für Unterwegs. Dabei bleibt es mit seinen i5 8250 Intel Prozessor und den passenden Arbeitsspeicher ein leistungsstarkes und robustes Notebook. Das entspiegelte Full HD Display sowie bisher unerreichte Sicherheitsfunktionen bieten eine uneingeschränkte Leistung und Zeverlässigkeit, alles in einem schlanken und mobilen Business-Notebook.

Wie für Sie gemacht:

Executives: Führungskräfte, die ein state-of-the art Notebook für Vielreisende suchen Corporate: Abteilungsleiter, Entscheider oder Außendienstarbeiter Government: Alle Mitarbeiter, die ein hohes Maß an Mobilität, Sicherheit und Robustheit benötigen


Das Toshiba Portégé X30

Intel Core i5 8250 der 8. Generation, Windows 10 Pro 64-Bit, 8GB Arbeitsspeicher LPDDR3 1.600 MHz, Intel HD 620, 256GB SSD M.2 PCIe, Auflösung: 1920 x 1080, Diagonale: 33,8cm(13,3 Zoll), Schnittstellen: USB-C 3.1 Gen 2/Thunderbolt 3, USB 3.0 (Sleep & CHarge), HDMI, Kopfhörer-/Mikrofonbuchse, Multikartenlesegerät, Touchscreen, Abmessungen BxTxH: 31,6cm x 22,7cm x 1,64cm, Gewicht: 1,05kg, 12 Monate Zuverlässigkeitsgarantie

1.669,00 €

1.389,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Zuverlässigkeit – oder eine komplette Reparatur und Kostenerstattung

Wir sind so überzeugt von der Qualität unserer Geräte, dass wir allen unseren Geschäftskunden ein einzigartiges Versprechen machen: unsere Zuverlässigkeitsgarantie. Sollte Ihr Notebook innerhalb eines Jahres ab Kaufdatum doch einmal defekt sein, können Sie es von Toshiba oder einem autorisierten Serviceprovider kostenlos reparieren lassen und Sie erhalten den Kaufpreis von uns zurückerstattet. * auf das Bild klicken für mehr Informationen


dynaEdge DE-100: Toshiba präsentiert ersten mobilen Edge Computing PC mit Assisted Reality Smart Glasses

Der Toshiba dynaEdge DE-100 allein ist schon ein Hochleistungs-Mobilcomputer auf Windows 10-Basis. In Kombination mit der Datenbrille Toshiba dynaEdge AR100 Viewer wird daraus ein unschlagbares Team: eine Assisted-Reality-Lösung, mit der Arbeiter im Außeneinsatz die Hände frei haben und somit effizienter sind.

Der leistungsstarke dynaEdge DE-100 ist ein auf Windows 10 Pro / Windows 10 IoT-basierter mobile Edge Computing PC und kommt in Kombination mit der smarten Datenbrille "Assisted Reality AR100 Viewer" zu Beginn des zweiten Quartals 2018 auf den europäischen Markt. Die innovative Edge Computing-Lösung lässt sich freihändig bedienen und trägt der sich verändernden Arbeitswelt Rechnung: Mit besonderem Fokus auf mobile Mitarbeiter im Einsatz vor Ort ermöglicht der dynaEdge DE-100 flexiblere sowie effizientere Arbeitsabläufe und damit eine erhöhte Prozessqualität. So wird der dynaEdge zum idealen PC für die Fernwartung, die Produktion und Logistik sowie für weitere Industrielösungen.

Download
dynaEdge.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB


Elegantes Engineering
Wir stellen das dunnste und leichteste* 2-in-1 Business-Convertible mit 31,75 cm (12,5“) Displaygrose und leistungsstarkem Intel Core™Prozessor* der 7. Generation vor. Der Portege X20W-D von Toshiba uberrascht durch seine leistungsstarke Technik und dem eleganten Design. Mit dem Onyx-Blue Gehause und feinen Light-Gold Scharnieren begeistert er durch bis zu 16 Stunden Akkulaufzeit und leistungsstarker Technik, darunter auch umfassende, professionelle Schutzfunktionen. Das Display aus entspiegeltem Corning Gorilla-Glas 4, Schnittstellen wie Thunderbolt 3 und einem kristallklaren Audioausgang unterstutzt Sie bei allem, was die Arbeit von Ihnen fordert. ** Gemessen mit MobileMark™ 2014. Mobile Mark ist eine Marke der Business Applications Performance Corporation, * Gultig zum 24/01/2017

Der Portégé X20W-D überzeugt die Presse

unser neuer 2-in-1 Convertible Portegé X20W-D hat bereits in einer Vielzahl an Presseberichten überzeugt. PC Magazin sagt: Business-Notebook des Jahres 2017 Wir freuen uns sehr, dass das PC Magazin 5/2017 den Portégé X20W-D-10R zum „Business-Notebook des Jahres 2017“ ernannt hat. Die Ergebnisse im Einzelnen: Redaktion: PC Magazin Datum: 01.05.2017

Produkt: Toshiba Portégé X20W-D-10R Vergleichsprodukte: DELL XPS 13 (9360), LENOVO ThinkPad X1 Carbon (20FB0042GE), HP ProBook 430 G4, LENOVO IdeaPad 710S-13ISK, FUJITSU TS Lifebook U747, DELL Vostro 155000 (5568)

Download
Wir stellen das dünnste und leichteste 2-in-1 Business-Convertible mit 31,75 cm (12,5“) Displaygröße und leistungsstarkem Intel® Core™- Prozessor* der 7. Generation vor ...
Datenblatt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 179.7 KB

Fazit der Redaktion:

„Für diesen stolzen Preis darf man einiges erwarten und wird auch nicht enttäuscht. Insbesondere beim Mobilitätscheck trumpft das kaum mehr als ein Kilogramm leichte Portégé so richtig auf: Circa 11,5 Stunden hielt es ohne Steckdose durch – das ist der unangefochtene Spitzenwert im Vergleichsfeld.“ Quelle: PC Magazin 5/2017, S. 96-101. Die Pluspunkte: • Extrem lange Akkulaufzeit • Sehr gute Displayqualität • Gute Ausstattung • Überragende Leistung • Außergewöhnlich hoher Mobilitätswert Die Minuspunkte: • Sehr teuer Preis/Leistung) • Lüfter etwas laut



Mobile Zero Client – maximale Sicherheit

Ortsunabhängige Mitarbeiter sind motivierter und produktiver, deshalb haben wir Toshiba Mobile Zero Client (TMZC) entwickelt, eine clientlose Lösung, mit der Ihre Mitarbeiter von überall aus arbeiten können, ohne Ihre Sicherheitsvorschriften zu verletzen.TMZC unterstützt alle wichtigen VDI-Lösungen wie Citrix und VMware, sodass der Einstieg leichtfällt und Sie Ihre gewohnte Infrastruktur beibehalten können. Sie profitieren von allen Vorteilen einer Zero-Client-Lösung – und verzeichnen zudem geringere Installationskosten, mehr Sicherheit und einen höheren ROI.


Toshiba Zero Client
Toshiba Zero Client

Einschalten

Der Benutzer schaltet das Gerät ein, das sich daraufhin mit einem vorab festgelegten LAN oder WLAN verbindet.

Boot-Erlaubnis
Das Gerät fordert die Boot-Erlaubnis vom Toshiba Dienst „Boot Control“* an.

„Big Core“-Download
Mit erteilter Boot-Erlaubnis wird das individuelle, sichere „Big Core“-Paket verschlüsselt, heruntergeladen und im Arbeitsspeicher entpackt.

Einsatzbereit
Der „Big Core“, inklusive Linux und VDI-Client, wird ausgeführt. Die Verbindung zu Ihrem VDI-Server wird hergestellt.



Die Toshiba Corporation wurde 1875 gegründet und umfasst heute ein globales Netzwerk aus mehr als 590 Unternehmen mit 206.000 Mitarbeitern und einem jährlichen Umsatz von über 61 Milliarden US-Dollar (31.03.2013). Sie ist ein global agierender Konzern, der auf eine mehr als 135 Jahre währende Geschichte zurückblicken kann. Für nähere Informationen zu den verschiedenen Toshiba Niederlassungen klicken Sie bitte hier. LEADING INNOVATION Toshiba steht für Qualität, Innovation und höchste Ansprüche. Dieser Historie und ihren kompromisslosen Maßstäben fühlen wir uns bis heute verpflichtet. „Leading Innovation“ heißt für uns nicht, jedem Trend einfach zu folgen, sondern den technologischen Fortschritt selbst voranzutreiben und unseren Kunden hochwertige, innovative und bezahlbare Produkte zu bieten.